Menu
Menü
X

Gesundheit

Wenn Ihr Kind einmal krank ist

Gesundheit ist ein Geschenk. Kranke Kinder fühlen sich in Gemeinschaftseinrichtungen nicht wohl.

Hat Ihr Kind einen leichten Schnupfen, fühlt sich ansonsten aber munter, kann es die Kita besuchen. Hat es jedoch Fieber, Erbrechen oder ist schlapp, ist die allerbeste Pflege zu Hause gegeben und es gehört ins Bett. Zudem besteht Ansteckungsgefahr für andere Kinder und für Erzieher/Innen. Bei hoch ansteckenden Krankheiten, wie Masern, Windpocken o. ä. sowie bei meldepflichtigen Krankheiten, wie Salmonellen und Läusen, darf Ihr Kind nicht kommen und erst dann wieder die Einrichtung besuchen, wenn Sie vom Arzt ein Attest bekommen haben. Gönnen Sie Ihrem Kind entsprechend ärztlicher Empfehlungen nach Fieber, Durchfall, Erbrechen oder längerer Erkrankung ein bis zwei Tage Ruhe, damit es zu keinem Rückfall kommt.

top