Menu
Menü
X

Erzieher (m, w, d)

Das Evangelische Dekanat Wetterau ist Träger von 9 evangelischen Kindertagesstätten.

Für unsere Kindertagesstätten suchen wir pädagogische Fachkräfte (m/w/d) mit einem Abschluss gemäß § 25b HKJGB bzw. in einer einschlägigen berufsbegleitenden Ausbildung

Für unsere Kindertagesstätte Kaiserstraße in Friedberg suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Erzieher (m, w, d) in Teilzeit (30 Wochenstunden, davon 24 Std. unbefristet, 6 Std. befristet)

kirchengemeinde-friedberg.ekhn.de/startseite/kitas/kindertagesstaette-kaiserstrasse.html

Persönliches und fachliches Anforderungsprofil:

  • ·         Staatliche Anerkennung als Erzieherin/Erzieher oder gleichwertiger Abschluss
  • ·         fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Förderung und Betreuung von Kindern von 0-6 Jahren
  • ·         kompetente Begleitung der Kinder und ihrer Familie in individuellen Entwicklungs- und Bildungsprozessen
  • ·         Interkulturelle Kompetenz
  • ·         eine positive Einstellung zum bildungs- und religionspädagogischen Auftrag der Kita
  • ·         Bereitschaft und Offenheit zur pädagogischen Arbeit mit Kindern mit Behinderung
  • ·         wertschätzende und ressourcenorientierte Grundhaltung
  • ·         kooperative Zusammenarbeit im Team
  • ·         Zusammenarbeit mit Eltern unter dem Aspekt der Erziehungspartnerschaft
  • ·         Kooperation mit anderen Institutionen
  • ·         Kommunikationsstärke, Konfliktfähigkeit und Flexibilität
  • ·         Bereitschaft zur Selbstreflexion und zur Weiterqualifizierung durch Fortbildung und Supervision
  • ·         Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche oder die Bereitschaft dieser beizutreten

 

Wir bieten:

  • ·         die Mitarbeit in einem freundlichen und engagierten Team
  • ·         gegenseitige Akzeptanz, Toleranz und Humor
  • ·         Arbeiten mit den persönlichen Stärken und Kompetenzen der Fachkräfte
  • ·         Beteiligung an der Konzeptentwicklung
  • ·         ein offenes Haus mit Stammgruppenbezug und ein großes Außengelände
  • ·         Vorbereitungszeiten
  • ·         Möglichkeiten zu Team- und Einzelfortbildungen
  • ·         Familienbudget, beitragsfreie Versicherung in der kirchlichen Zusatzversorgung
  • ·         Vergütung nach der KDO der EKHN

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der EKHN Standard.

Im Rahmen der Gleichstellungspolitik sind Bewerbungen von Männern besonders erwünscht, um die Anzahl der Männer gemäß dem Projekt „Mehr Männer in Kitas“ zu erhöhen. Das gleiche gilt für Personen mit Migrationshintergrund, da in unseren Kitas zahlreiche Kinder aus unterschiedlichen Kulturen betreut werden.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins bis zum 26.01.2020 an Evangelisches Dekanat Wetterau

Geschäftsstelle Kindertagesstätten

Frankfurter Str. 31

61206 Wöllstadt

kitas.wetterau@ev-dekanat-wetterau.de

dekanat-wetterau.ekhn.de/kita.html

Für Rückfragen stehen Ihnen die Geschäftsführerin Frau Kessler, Tel. 06031/16154-19

oder die Leiterin der Kita, Frau Seibert Tel. 06031/13613, gerne zur Verfügung.

Bitte legen Sie die Bewerbungsunterlagen in Kopie und ohne Klarsichthüllen, Hefter o. Ä. vor, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden können. Sollte eine Rücksendung der Unterlagen gewünscht werden, bitten wir einen frankierten Rückumschlag beizufügen. Ist dies nicht der Fall, werden die Unterlagen im Anschluss an das Auswahlverfahren vernichtet.

Im Moment haben wir keine offenen Stellen...

top