Menu
Menü
X

Buchhandlung Bindernagel engagiert sich für das Projekt „Alle können lernen“

Andrea Kube, Leiterin der Evangelischen Familien-Bildungsstätte Wetterau, und Pfarrer André Witte-Karp freuen sich über das Engagement der Buchhandlung Bindernagel und ihrer Geschäftsführerin Friederike Herrmann (Mitte).

Oft erhalten Kinder von zu Hause nicht das Schulmaterial, das sie für einen normalen Schulalltag benötigen. Hier setzt das Projekt „Alle können lernen“ des Evangelischen Familienzentrums Friedberg an. Es stellt Schulmaterial zur Verfügung, das je nach Bedarf unbürokratisch von Lehrkräften an Schülerinnen und Schüler verteilt werden kann. Die Friedberger Schreibwarengeschäfte engagieren sich bereits in dem Projekt.

Nun ist auch die Buchhandlung Bindernagel mit dabei und unterstützt beim Bezug von Lernhilfen aus den Schulbuchverlagen. Auch finanziell engagiert sich das Traditionsgeschäft und spendet die Einnahmen aus dem Verkauf von Einkaufstüten. Geschäftsführerin Friederike Herrmann überreichte jetzt einen Betrag von 500 Euro an Andrea Kube und Pfarrer André Witte-Karp, die beiden Vorsitzenden des Vereins.


top