Menu
Menü
X

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Wir sind eine große Gemeinde und sind auf vielen unterschiedlichen Wegen unterwegs. Wir sehnen uns danach, dass Himmel und Erde sich berühren und wollen Räume öffnen, um Gottes Nähe erleben zu können. Wir stehen mitten in der Welt und leben aus Gottes Zusage.

 

evkgmfbg
evkgmfb
evkgmfb
12.03.2018 ara

Dekan Guth im Amt bestätigt

FLORSTADT: Mit großer Mehrheit wählte die Synode des Evangelischen Dekanats Wetterau am vergangenen Samstag in Florstadt Pfarrer Volkhard Guth erneut zu ihrem Dekan. Die neue Amtszeit dauert sechs Jahre und beginnt am 1. September 2019.

Wasser sprudelt aus einem Wasserhahn eines Brunnens.
28.12.2017 krebs

Neujahrsbotschaft 2018 von Kirchenpräsident Volker Jung

„Dem Leid und der Ungerechtigkeit in der Welt die Hoffnung gegenüberstellen.“ Das ist nach Ansicht des hessen-nassauischen Kirchenpräsidenten Volker Jung eine der wesentlichen Herausforderungen für das kommende Jahr.

09.12.2017 cpf

Zukunftsfähiges Bildungsangebot für Familien

Die Evangelische Familienbildung stellt sich unter neuer Trägerschaft zum Jahresbeginn inhaltlich neu auf. Einige Arbeitsgebiete fallen künftig weg, dafür setzt das Evangelische Dekanat Wetterau auf Kooperation mit den Kirchengemeinden.

01.11.2017 ara

Was Reformation und Halloween gemeinsam haben

Die Kinderkirche der evangelischen Kirchengemeinde steht am Sonntagabend vor dem Reformationstag ganz im Zeichen eines großen Ereignisses. Der Reformationstag jährt sich zum 500. Mal, das wird auch in Friedberg groß gefeiert.

14.09.2017 wk

Neu im Familienzentrum: Kochen ohne Grenzen

Wöchentlich trifft sich eine Gruppe von Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft zum gemeinsamen Einkaufen, Schnippeln, Kochen und Essen. Das Projekt wird finanziell durch den Flüchtlingsfonds der EKHN und den Armutsfonds des Dekanats Wetterau getragen. Es fördert die Integration von Geflüchteten und führt Menschen über den kulinarischen Weg zusammen.

21.08.2017 cpf

„Mit den Händen singen“

Kann man ein Lied singen, ohne einen einzigen Ton von sich zu geben? „Mit Hilfe von Gebärden geht das ganz wunderbar,“ sagt Julia Held. Beim Erlernen der Deutschen Gebärdensprache hat sie gelernt, ihre Hände und Arme und ihre Mimik als sprachliches Ausdrucksmittel zu gebrauchen. Der 41-jährigen Pfarrerin merkt man ihre Begeisterung für diese Form des Singens an.

15.07.2017 gk

Kunst in Kirchen 2017

2017 ist es wieder soweit: Kunst in Kirchen in der Wetterau geht in die fünfte Runde. Vom 19. August bis zum 24. September werden 6 Kirchen mit zeitgenössischer Kunst bespielt. Dabei steht das etablierte Wetterauer Kunstprojekt im bevorstehenden Lutherjahr unter dem Motto "aufbrechen"

01.07.2017 gk

Aktion "Alle können lernen" auch an Henry-Benrath-Schule

Oft erhalten Kinder von zu Hause nicht das Schulmaterial, das sie für einen normalen Schulalltag benötigen. Hier setzt seit einem Jahr das Projekt „Alle können lernen“ des Evangelischen Familienzentrums Friedberg an. Es stellt Schulmaterial zur Verfügung, das je nach Bedarf unbürokratisch von Lehrern an Schüler verteilt werden kann - jetzt auch an der Henry-Benrath-Schule.

top