Menu
Menü
X

Veranstaltungen

Bei Angeboten des Familienzentrums Friedberg stehen Begegnung, Nähe und Miteinander im Mittelpunkt.

Kurse in Innenräumen unterliegen der 3G-Regelung.

Seit April ist das eigenverantwortliche Handeln in der Pandemie festgeschrieben.                     
Der Schutz vor Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus wird grundsätzlich in die Eigenverantwortung des und der Einzelnen gegeben. Jede Person ist angehalten, sich so zu verhalten, dass sie sich und andere keinen unangemessenen Infektionsgefahren aussetzt.

Die allgemeinen Empfehlungen zu Hygiene (Abstand und Desinfektion der Hände, Husten- und Nies-etikette) und Tragen mindestens einer medizinischen Maske, insbesondere in Innenräumen und in Gedrängesituationen, erfolgen eigenverantwortlich und situationsangepasst.

Eine Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske (einer OP-Maske oder Schutzmaske der Standards FFP2, KN95, N95 oder vergleichbar) kann durch das Hausrecht der Veranstalterin (EFB) und/oder der Kirchengemeinde vorgegeben werden. Diese dürfen jederzeit auf eigene Initiative strengere Regeln beibehalten. 

Während dem Singen in der Gruppe (z.B. Seniorensingen) ist auf Abstandeinhaltung und dem Tragen mindestens einer medizinischen Maske zu achten.

 

Wir bitten um Verständnis! Bleiben Sie gesund!

 

Einander begegnen

 

Gemeinsames Mittagessen

Beratung in der Stadtkirche. Für alle, die gerne mit anderen zusammen eine gute und günstige Mahlzeit einnehmen wollen.

• Jeden Freitag, 12:00 Uhr | Ev. Stadtkirche

Wer es sich leisten kann, zahlt die Selbstkosten von 4,50 EUR, sonst 1 EUR

Ohne Anmeldung

 

 

 

Kinderbetreuung für Kinder aus aller Welt

Das Evangelische Familienzentrum Friedberg bietet ab 05.07.2022 eine kostenfreie Kinderbetreuung für ukrainische Kinder und für Kinder von Geflüchteten aus anderen Länder sowie einheimische Kinder von 3 – 6 Jahren an. Das Familienzentrum möchte für die Familien einen regelmäßigen Begegnungsraum schaffen. Dort können Freundschaften entstehen und ein gemeinsamer Austausch findet statt. Betreut wird die Kindergruppe durch eine deutschsprachige Kursleitung. So kann die deutsche Sprache von den Kindern im Alltag erlernt und verfestigt werden.

• Leitung: Ursula Jost

• Jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag, 9:00-11:00 Uhr | Ludwigstraße 17

Kostenfrei

Bitte melden Sie sich an

 

 

 

 

Interkultureller Treff

Der Interkulturelle Treff  ist ein Begegnungsort für Menschen aller Sprachen, Religionen und humanen Weltanschauungen. Er richtet sich an Teilnehmende mit oder ohne Einwanderungsgeschichte und aus unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft. Es steht allen Menschen offen. Ein interkultureller Austausch findet statt.

• Leitung: Tine Hölzinger

• Jeden Donnerstag, 17:00-19:00 Uhr | In der Remise der Mainzer-Tor-Anlage 8

Kostenfrei

Bitte melden Sie sich bei Tine Hölzinger an. Tel. 0157 55561167

 

In Kooperation mit der Kirchengemeinde Fauerbach-Ossenheim

Offener Familientreff

Austausch und Unterstützung sowie Spiel und Spaß bieten die Treffen für Kinder und Eltern. Tine Hölzinger, unsere Gemeindepädagogin, gibt Kreativ- und Spielimpulse und beantwortet kompetent Ihre Fragen. Die Treffen finden in den Gemeinderäumen und draußen statt.

• Leitung: Tine Hölzinger, Gemeindepädagogin

• Jeden Mittwoch, 15:30-17:30 Uhr | Ludwigstraße 17

Kostenfrei

Bitte melden Sie sich bei Tine Hölzinger an. Tel. 0157 55561167

 

Erzählcafé 55+

Wann haben Sie das letzte Mal eine gute Geschichte gehört, die das Leben schrieb? Kleine und große Geschichten werden bei uns lebendig. Zuhören erlaubt es, die Welt durch andere Augen zu sehen. Kommen Sie vorbei und erleben Sie spannende und unterhaltsame Momente.

• Leitung: Gerhard Radgen, Gemeindepädagoge

• Jeden Donnerstag, 15:00-16:30 Uhr | Hanauer Straße 39

Kostenfrei

Bitte melden Sie sich an. Tel. 01514 6118736

 

 

Garten-Café

Viele Zugezogene und gebürtige Friedberger Bürger*-innen verbindet die Liebe zur Natur, zum Gärtnern und zum Handwerk. Dieses Können wird geteilt und erweitert. Man lernt voneinander. Die Treffen finden abwechselnd im Begegnungsgarten statt.

• Leitung: Tine Hölzinger, Gemeindepädagogin

• Jeden Montag, 15:00-17:00 Uhr

Kostenfrei

Bitte melden Sie sich bei Tine Hölzinger an. Tel. 0157 55561167

 

In Kooperation mit Initiative Regenbogen e. V.

In Kooperation mit Unsere Sternenkinder Rhein-Main

Gesprächskreis „Sternenkinder”

Mütter und Väter, deren Kind vor, während oder kurz nach der Geburt gestorben ist, können sich in geschützter Atmosphäre austauschen. Es gibt Raum und Zeit für den Schmerz um den Verlust.

• Leitung: Renate Korte, Trauerbegleiterin

• Jeden 3. Donnerstag im Monat, 19:30-21:00 Uhr | Ludwigstraße 17

Kostenfrei

Bitte melden Sie sich an.

 

In Kooperation mit dem Seniorenbeirat der Stadt Friedberg

Senioren singen

Gemeinsam Singen im Rahmen des Café Care. Die Lieder werden von der Gitarre begleitet. Interessierte sind herzlich willkommen.

• Leitung: Gerhard Radgen, Gemeindepädagoge

• Jeden zweiten Mittwoch im Monat, 16:00-17:00 Uhr | Seniorenbegegnungszentrum der Stadt Friedberg, Am Alten Jugendzentrum 2

Kostenfrei

Ohne Anmeldung.

 

In Kooperation mit dem Seniorenbeirat der Stadt Friedberg

Märchenstunde im Café Care (pausiert wegen Corona)

Lassen Sie sich verzaubern in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen während unsere Märchenerzählerin Kindheitserinnerungen weckt

• Leitung: A. Adhikari, Märchenerzählerin

• Mittwoch, 26.01.2022, 16:00-17:00 Uhr | Seniorenbegegnungszentrum der Stadt Friedberg, Am Alten Jugendzentrum 2

Kostenfrei

Ohne Anmeldung.

 

 

Eigene Fähigkeiten erweitern

In Kooperation mit dem Fünf-Finger-Treff

Deutsch lernen – Sprachkurs für Frauen

Sie möchten Deutsch lernen? Sie möchten im Alltag leichter sprechen? Machen Sie bei uns mit. Wir lernen zusammen Deutsch. Wir sprechen viel zusammen. Wir lernen ohne Bücher.

• Leitung: Mahnaz Jafary

• Jeden Montag, 10:00-11:30 Uhr | Fünf-Finger Treff, Usagasse 8

Kostenfrei

Ohne Anmeldung.

 

 

 

Praktische Hilfe bei Trennung
Eine Trennung ist immer ein einschneidendes Erlebnis und von Emotionen begleitet. Wie wird mit den Kindern umgegangen während der Trennung?

Wie kann die Trennung von einem selbst verarbeitet werden?

In geschützter Atmosphäre erhalten Sie Beratung und es gibt Zeit für individuelle Fragen.

• Leitung: Kerstin Dutiné, Heilpraktikerin für Psychotherapie

• Samstag, 15. Oktober 2022, 14:00-16:00 Uhr | Ludwigstraße 17

Kostenfrei

Um Anmeldung wird gebeten

bei Heidrun Kroeger-Koch, Tel. 06031-1627860 oder kroeger-koch@familienbildungwetterau.de

 

Unterstützung finden

 

Offene Beratung

Unsere telefonische Beratung ist vertraulich und dient der ersten Orientierung, in schwierigen Lebenslagen, aber auch bei Alltagsproblemen. Wir vermitteln Ihnen weiterführende Kontakte, die Sie in Ihrem Anliegen beraten und begleiten.

• Leitung: Tine Hölzinger, Gemeindepädagogin

• Jeden Mittwoch, 10:00-11:30 Uhr Tel. 0157 5556 1167

Kostenfrei

Ohne Anmeldung.

 

Mediation für Familien

Mediation ist ein Vermittlungsangebot bei Familienkonflikten wie z. B. Trennung.

• Leitung: Dr. Eva Ghazari-Arndt, Rechtsanwältin

• Termin auf Anfrage

Das Erstgespräch ist kostenfrei. | Kontaktieren Sie uns.

 

  

 

 

top