Menu
Menü
X

Wir heißen alle sehr herzlich willkommen zu unseren Gottesdiensten!

Als Gemeinde kommen wir zusammen, um uns untereinander zu verbinden und die Nähe Gottes zu suchen. Wir tun dies, indem wir miteinander Lieder singen und einen biblischen Text hören, den später die Pfarrerin oder der Pfarrer in einer Ansprache (Predigt) auslegt und nach seiner Bedeutung für uns, unsere Zeit und unsere Welt befragt. In Gebeten sprechen wir das aus, wofür wir dankbar und froh sind und Gott loben möchten. In unseren Bitten und Klagen bringen wir vor Gott all das, was uns und andere bewegt und wir wahrnehmen an Leid in dieser Welt. Am Ende des Gottesdienstes spricht die Pfarrerin oder der Pfarrer den Segen, durch den die Kraft und der Beistand Gottes für einen Jeden zugesprochen wird.

Der Gottesdienst hat das Ziel, uns für unser Leben zu ermutigen. Er will Impulse für unser Glauben, Lieben und Hoffen und Gott die Ehre geben. Miteinander zu feiern und sich als Gemeinschaft zu erfahren tut gut – alleine geht dem Glauben vielfach die Luft aus.

Der Sonntagsgottesdienst hat eine feste Struktur, die sogenannte Liturgie. Den genauen Ablauf der Liturgie ist in einem kleinen Heft beschrieben, der vorne in unserem evangelischen Gesangbauch eingeklebt ist.

Am ersten Sonntag im Monat feiern wir Abendmahl im Gottesdienst. Mit dem Brot und Wein bzw. Traubensaft, die wir miteinander teilen erinnern wir uns an Jesu letztes Abendmahl mit seinen Jüngern. Wir nehmen sie als Gaben wahr, in denen Jesus Christus sich uns und dieser Welt als Heil schenkt.

Im Gottesdienst wirken in der Regel eine Pfarrperson, Kirchenvorsteher und andere Gemeindeglieder, unser Kantor und eine Küsterperson mit. Nach jedem Gottesdienst bietet ein kleines Team Kaffee und Tee für alle an.

Der Gottesdienst findet sonntags um 10 h in der Stadtkirche statt. In der Winterzeit (von Neujahr bis zum Sonntag vor dem Palmsonntag) in der Burgkirche. In der Jakobuskirche in Ockstadt findet in der Regel ein evangelischer Gottesdienst am 1.Sonntag im Monat statt.

Neben dem klassischen Gottesdienst feiern wir ca. 5 Mal im Jahr einen Gottesdienst in moderner, offener Form. Wir nennen ihn „come together-Gottesdienst“. Er widmet sich immer einem aktuellen, besonderen Thema. Er findet abends um 18 h im Gemeindezentrum West statt und wird von einem Team gestaltet.

top