Menu
Menü
X

Gemeinsames Mittagessen

Leider kann das Gemeinsame Mittagessen wegen der aktuellen Infektionslage nicht ageboten werden. Sobald es wieder stattfindet, werden wir die Information über die Homepage und die Tagespresse veröffentlichen. Wir bitten um Verständnis!

 

Jeden Freitag kommen am Mittag, ab 12.30 Uhr, unter dem Abendmahlsfenster in der Stadtkirche etwa 50 Menschen für eine Stunde zum gemeinsamen Essen.

Seit 2005 bereitet eine Team von Ehrenamtlichen, denen das Wohl Anderer am Herzen liegt, liebevoll ein offenes Mittagessen für Kinder und Erwachsene.

Alle sind dazu eingeladen: wer Begegnung und Austausch mit anderen Menschen sucht, wer sich ein warmes Essen nicht leisten kann, wer Zeit für andere Menschen hat.

Nicht für andere, sondern mit anderen, ist das Motto des Projektes. Wer für sich alleine nicht kochen mag, wer gerne mit anderen zusammen isst, wer sich ein warmes Essen nicht leisten kann, wer unterwegs essen möchte – alle werden freundlich bedient.

Das Essen wird fertig zubereitet vom Karl-Wagner-Haus (eine diakonische Einrichtung für Wohnsitzlose) geliefert, zusätzlich gibt es Getränke und natürlich immer mindestens ein offenes Ohr.

Die festlich gedeckte Tafel steht von Mai - Oktober unter dem Abendmahlsfenster (Eingang Brautportal südlicher Stadtkirchenplatz) und von November - April im Gemeinderaum (Eingang Sakristei, Rückseite der Kirche).

Das Essen kostet für Kinder € 0,50
und für Bedürftige € 1,50.
Wer es sich leisten kann, zahlt die Selbstkosten von € 4,50.

Die Initiative finanziert sich ausschließlich aus Spenden. Wenn Sie spenden möchten, finden Sie nähere Informationen hier.


Unterstützen Sie das Gemeinsame Mittagessen durch:

• Weitererzählen und Menschen dazu einladen

• Vorbeikommen und mitessen

• Ehrenamtliche Mitarbeit

• Finanzielle Unterstützung

Bei Überweisungen geben Sie bitte das Stichwort „Gemeinsames Mittagessen“ an.
Ev. Kirchengemeinde Friedberg 
Sparkasse Wetterau
DE 24 5185 0079 0050 0330 15
BIC HELADEF1FRI

top